Janusz-Korczak-Schule

Offene Ganztagsgrundschule - Göttingen

Aktuell

Jedes Jahr im November freuen wir uns an der JKS auf die von GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) organisierte Kinder- und Jugendbuchwoche. Nahmhafte Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken vor. Die Kinder erleben, dass hinter den Büchern viel Arbeit, Herzblut und Zeit steckt. Wir durften sogar schon gemeinsam mit einem Autor eine Idee für ein Buch während der Lesung entwickeln. 

 

In diesem Jahr durften wir Jörg Isermeyer live erleben. Der in Bad Segeberg geborene Autor hat in Göttingen studiert und nach dem Studium unter anderem als Theaterpädagoge gearbeitet. Er erzählte aus seinem bewegten Leben, von der manchmal einsamen Arbeit als Schriftsteller und las natürlich aus zwei seiner Werke vor. 

Die Klassen 1 und 2 durften die Geschichte von "Max' Mütze" kennen lernen. Es wurde sogar das Schifferklavier in Aktion erlebt. 

Die Klassen 3 und 4 tauchten in die Welt der "Brüllbande" ab. Warum es mit großen Wünschen und wenig Geld im Leben manchmal schwierig wird und was man dagegen tun kann, das hörten die begeisterten Schülerinnen und Schüler. 

20191107 103631931 iOS20191107 103631931 iOS

Die Kinder- und Jugendbuchwoche in Göttingen - Jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung!

- Einen herzlichen DANK an unseren Förderkreis, der jedes Jahr die Kosten für diese Lesung übernimmt <3  -

 

 

(JT)